der traumfänger
 



der traumfänger
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/db68

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Nutte

Ich weiß nicht wo ich bin, anderer Ort anderes Land,. Da ist eine Frau, schwarze lange Haare, sehr viele Sommersprossen, unehrlicher, leicht wirrer Blick aus dunklen Augen in einem puppenhaften, leicht asiatisch wirkenden  Gesicht. Ich liege mit ihr in einem Bett, vielleicht in einer Jugendherberge, ich ziehe ihr den roten Rolkragen-Pulli aus. Sie bekommt eine Art Anfall. Sie sagt, Halt Stopp, sind meine Haare noch dran, ist mein Rücken noch heil? Offenbar hat sie nicht mehr Alle, also lass ich es bleiben. Nach einer Weile kommt sie wieder. Sie ist nackt, hat kleine Brüste mit unnatürlich hellen Brustwarzen, anonsten ist sie übersät mit Sommersprossen. Sie fasst mich an wie ich mir das bei einer Professionellen vortelle. Ich denke sofort an AIDS. Ich sage ihr, dass ich es nur mit Gummi mache, obwohl ich eigentlich nicht mehr will. Sie geht weg. Kommt nach einer Weile wieder, wirft mir eine 3er Packung Kondome in einer gelben Verpackung mit blauem Aufdruck zu und grinst mich komisch an. Dann kommt ein Typ herein, trägt eine 3 kg Packung Gras und hat noch ein Haufen andere Rauschmittel in einem durchsichtigen Beutel mit weiß-rotem Aufdruck dabei. Ich sage ich will damit nichts zu tun haben. Sie schmeisst sich an den Typen und meint ich soll mich nicht so anstellen oder gleich abhauen, was ich dann auch ohne Reue mache. Ich bin nur froh weggehen zu können, am Schluß fand ich sie total widerlich, eher sogar abstossend und ich hatte zugegebener maßen auch Angst vor ihr.
3.3.09 07:51
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


egal. / Website (3.3.09 08:08)
hab gelacht bei der geschichte. nicht schlecht.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung